Headermotiv-Partner

Kooperationen, die lohnen: LEA-Sponsoring – mitten drin im Boom-Markt der Livebranche

Die Produktion des PRG LEA, eines der größten europäischen Kultur-Awards, wird weitgehend durch die Unterstützung von Werbepartnern ermöglicht. Die Vorteile liegen auf beiden Seiten: Den großen technischen, personellen und logistischen Aufwand des Gala-Events können die LEA-Veranstalter nur durch intensives Sponsoring decken. Andererseits treffen die branchenaffinen Partner des LEA beim glamourösen Großereignis auf den Boom-Sektor der Kulturindustrie (die Live-Branche macht rund 3,9 Milliarden Jahresumsatz) – ein Direktkontakt ohne jeden Streuverlust, aber mit der vollen Ladung Emotion und Positiv-Image, die das Showgewerbe auszeichnen.

Die Gold-, Silber- und Bronzepartner des LEA  >

Mekka für Marken im Musikbusiness

Es sind nicht nur die Anbieter von Eventtechnik, Catering, Hotellerie und Merchandising-Produkten, die rund um den Award ihre „Werbebühne“ finden. Logistik- und Infrastruktur-Unternehmen, Dienstleister für Messe und Werbung, Versicherer und Verwertungs-Gesellschaften haben hier den Draht zum Kunden. Die Aftershow-Party des LEA ist darüber hinaus ein Forum der Genuss- und Lifestylemarken. Wer Chancen im Kulturbereich sucht, liegt beim PRG LEA goldrichtig.

Multimediale Werbewelt des LEA

Ein umfangreicher Mix konkreter Marketing- und Reklamemaßnahmen bringt Marken ins Bewusstsein der Branche und der Fachbesucher: Großbanner, Sponsorenwände, Logo-Darstellungen über Gobos, diverse Displays, LED- und Lichtinstallationen (auch im Showprogramm), Imagevideos auf Monitoren und Stand- bzw. Produktplatzierungen sind neben vielfältigen Prints und Internetschaltungen einige der angebotenen Werbemaßnahmen. Andere Optionen sind das Hosting von Kategorien oder Incentivemaßnahmen.

Unter einem Sponsoring-„D-A-CH“: Die Nachbarländer rücken näher

Der PRG LEA versteht sich mittlerweile als Kulturpreis des Live Entertainments für den gesamten deutschsprachigen Raum. Branchenleistungen werden nicht allein in Deutschland berücksichtigt und bewertet, die Jury erfasst ebenso Produktionen der Veranstaltungswirtschaft in Österreich und der Schweiz und hat hierfür in den Nachbarländern tätige Juroren mit vollem Stimmrecht aufgenommen.

Gleichzeitig ist das Interesse österreichischer und schweizerischer Sponsoren am PRG LEA gestiegen. So haben das Hallenstadion Zürich und die Messe Graz bereits ihre Unterstützung und Partnerschaft zur Preisverleihung 2016 fest zugesagt; weitere Gespräche mit Spielstätten laufen momentan. Grundsätzlich öffnet sich der Award allen Unternehmen aus den Nachbarländern, die vom Kontakt mit der Showbranche profitieren wollen.

Zum Sponsoring beim LEA informiert Sie:

Lasse von Thien (M.A.)
Kooperationen, Finanzen, Controlling
Telefon: +49 – 040 – 46 06 36 96
Telefax: +49 – 040 – 48 44 43
Mobil: +49 – 0176 – 78 00 59 60
E-Mail: vonthien@LEA-Verleihung.de

Ansprechpartner für alle Sponsoring- und Incentive-Optionen beim LEA:
Lasse von Thien

Sponsorenwand

Es gibt nichts Größeres für die Branche – Stimmen von LEA-Sponsoren

Morten Carlsson

Mit dem PRG LEA haben sich für uns neue Möglichkeiten der Unternehmenspräsentation ergeben. Wir können unseren Kunden unter realen Event-Bedingungen Produkte und Dienstleistungen live im Einsatz zeigen. Das macht die Kooperation mit dem LEA besonders interessant.

Morten CarlssonMitglied des Vorstand des Namingright- und Eventtechnikpartners PRG
Detlef Braun

Der PRG LEA demonstriert die kreative Power und den Glamour-Faktor der Musik- und Kreativwirtschaft. Für die Branchen der Live-Musik und des Live-Entertainment gibt es nichts Größeres.

Detlef BraunGeschäftsführer Messe Frankfurt
Christof Birringer

Wir freuen uns, erneut bei solch einer atemberaubenden Show dabei gewesen sein zu dürfen.

Christof BirringerLeiter Unternehmenskommunikation ŠKODA AUTO Deutschland
Joachim König

Der PRG LEA bietet ein Stelldichein des Who-is-Who des internationalen Live Entertainments und eine richtungsweisende Veranstaltung für die ganze Branche.

Joachim KönigPräsident Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. (EVVC)
Peter Rengel

Beim PRG LEA treffen wir alle, die in der Veranstaltungsbranche Rang und Namen haben. Die Gala ist das etwas andere Klassentreffen.

Peter RengelChef der Bremer ÖVB-Arena
Nils Hoch

Der Live Entertainment Award wird seinem Ruf gerecht, einer der wichtigsten Branchentreffs des Veranstaltungswesens zu sein.

Nils HochBereichsleiter Veranstaltungen/Vertrieb Olympiapark München GmbH
Cordelia von Gymnich

Mit Musikmesse, Prolight + Sound und PRG LEA hat sich am Frankfurter Messeplatz ein strahlendes Dreigestirn für die ganze Branche gebildet. Die Preisverleihung stellt einen glamourösen Auftakt für die Leitmessen dar und dient als Inspirationsquelle und Impulsgeber für den Live- und Eventbereich.

Cordelia von GymnichVice President Messe Frankfurt
Martin Ammermann

Die große und wachsende Bedeutung des Preises für die gesamte Branche kann man hautnah miterleben. Er ist auch für uns der Gradmesser für die Veranstaltungsszene und für unser Hallengeschäft.

Martin AmmermannGeschäftsführer Düsseldorf Congress Sport & Event

 
© 2015-2017 - LEA - Live Entertainment Award Committee e. V. - Realisierung: Max Gottschalk für BWM: Bohl Werbung.Multimedia